LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Wasseraufbereitung und Konditionierung für Heizungssystemen

Die Leistungsfähigkeit moderner Heizungssysteme ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen und die Entwicklung geht weiter. Dieses Leistungsniveau kann jedoch nur erhalten bleiben, wenn sich keine Kalk- oder Rostbeläge auf den Wärmeübertragungsflächen bilden können. Eine optimale Heizungswasser-Qualität ist also wichtiger denn je. Um die hohe Leistungsfähigkeit und die Werterhaltung des Systems zu erreichen, ist eine, dem jeweiligen System angepasste, Wasserbehandlung und -aufbereitung notwendig.

Mit einer Kombination aus Wasserbehandlung und -aufbereitung, Filtertechnik und chemischwasserseitiger Reinigung saniert SMW Systeme, in denen sich bereits Beläge entwickelt haben. Selbstverständlich werden bei der Sanierung die geltenden Richtlinien VDI 2035 und VdTÜV Tch 1466 berücksichtigt.

OBEN